Rinnen Edelstahl
Maßanfertigungen aus eigener Herstellung

MODELL: INYD-1Y

Edelstahl-Modulare Ablaufrinnen für leichte Belastung.
STANDARD EIGENSCHAFTEN

Durch die Verknüpfung modularer Einheiten kann ein kontinuierliches Abwasserentsorgungssystem mit einer maximalen Länge von 2500 mm erstellt werden.
Kontinuierliche Abwasserentsorgungssysteme können durch Flansche mit Teflon-Dichtungen miteinander verbunden werden.
Dies ermöglicht es, das wasserdichte Entwässerungssystem auf die gewünschte Länge zu bringen.

Typ 1: Rinnbreite 135 mm
Typ 2: Rinnbreite 150 mm
Typ 3: Rinnbreite 175 mm
Typ 4: Rinnbreite 200 mm
Typ 5: Rinnbreite 230 mm
Typ 6: Rinnbreite 300 mm
Typ 7: Rinnbreite 350 mm
Typ 8: Rinnbreite 400 mm
Typ 9: Rinnbreite wird nach speziellen Anfragen angefertigt

Es ist möglich, ein kontinuierliches Abwasserentsorgungssystem mit einem Rostkanal mit einer Mindesttiefe von 55 mm und einer maximalen Tiefe von 250 mm, mit einer konstanten Neigung von 0,6% in Richtung des Ausgangs und einer maximalen Länge von 18000 mm zu erstellen.
Kontinuierliche Abwasserentsorgungssysteme können in den gewünschten Abmessungen angefertigt werden, vorausgesetzt, sie entsprechen der Neigung, der minimalen und maximalen Tiefe.
In dem Abwasserentsorgungssystem mit konstanter Neigung und variabler Tiefe werden die Edelstahlkanalelemente, sofern nicht anders angefragt, mit einer konstanten Neigung von 0,6% in Richtung des Ablaufbehälters hergestellt.
Rinnenneigung und minimale und maximale Rinnentiefen können innerhalb anwendbarer Abmessungen angepasst werden.

OPTIONEN
Optional kann das Rost aus Edelstahl der Qualität AISI 316 hergestellt werden.